Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

HE_Brege

Seit 140 Jahren im Takt

Schlins Eine Blasmusikkapelle auf der Bühne des Schlinser Wiesenbachsaals, eine ganze Reihe davon...

FRK-Crews räumen ab

Die FRK Dance School aus Dornbirn hat erfolgreich an einem internationalen Dance Contest teil­genommen. 20 Vorarlberger Tänzerinnen und Tänzer, aufgeteilt auf zwei Crews, tanzten bei den Solothurner Tanztagen beim „Greatest Junior Contest“ gegen internationale Konkurrenz. 600 Zuschauer und über 200 Tänzer aus aller Welt waren dabei. Die „4Diversity Crew“ ertanzte sich verdient den 2. Platz und war überglücklich über diesen großen Erfolg. Ebenso hat sich B.I.G. Crew mit einer super Leistung auf den 4. Platz getanzt. FRK Dance School

Aus den Gemeinden

Re-Use-Sammeltruck hält in NüzidersNüziders Am Montag, 27. Oktober, macht der Re-Use-Sammeltruck halt beim Bau- und Recyclinghof...

HE_Dornb

Der Kampf um das Erbe der Kanzlerin

60,4 Millionen Wahlberechtigte entscheiden am Sonntag über die politischen Kräfteverhältnisse in Deutschland. Die Ära Angela Merkel geht zu Ende. Es zeichnet sich ein Rennen zwischen Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) ab. »D6, 7 AFP

845

Millionen Euro investiert der Dornbirner Immobilienentwickler Prisma in den nächsten fünf Jahren in die Realisierung von 36 Standorten mit 70 Gebäuden, über die Hälfte davon nicht im Land. »D1

HE_Blude

Mit Flair aus Paris gegen die Juniors

Austria Lustenau empfängt heute (18.30 Uhr) die Juniors OÖ. Im Blickpunkt auf Seiten der Hausherren dabei der französische Verteidiger Jean Hugonet. »C1

Neuer Film des ­Seebühnenregisseurs

Philipp Stölzl eine Seeinszenierung in Bregenz anzuvertrauen, hat sich mit „Rigoletto“ bewährt. Nun kommt seine Verfilmung der „Schachnovelle“ ins Kino. »D5

Herausfordernde Hauskrankenpflege

Das vergangene Jahr bescherte auch den Krankenpflegevereinen pandemiebedingt große Herausforderungen, dennoch gelang es, alle Patienten zu betreuen. »A9

HE_Feldk

Vollkaskostaat?

Der erste aufsehenerregende „Ischgl-Prozess“ ist bereits wieder zu Ende.

Heimat

Die Vorarlberger Sozialdemokratie ist seit Wochen in einer nicht zu beneidenden Situation. Zuerst sorgte die Ankündigung von Noch-Parteichef Martin Staudinger, Thomas Hopfner wäre sein logischer Nachfolger, ohne dies mit den Partei­gremien abgestimmt zu haben, für mächtig Unruhe in der Parteibasis. Nun könnte ein Abhörskandal einen Teil der Partei, rund um Klubobmann Hopfner, sowohl moralisch als auch rechtlich belasten. Dabei soll ein Telefonat zwischen dem Bregenzer Bürgermeister Michael Ritsch und dem SPÖ-Klubobmann Hopfner von einer weiteren Person, in Anwesenheit und Wissen Hopfners aufgezeichnet oder mitgefilmt worden sein. Michael Pompl, Ortsvorsitzender der SPÖ Wolfurt bestätigte mittlerweile in einem VN-Interview diesen Verdacht und gab zu, die Aufzeichnung des Telefonats selbst vorgespielt bekommen zu haben.Michael Ritsch zieht, als Geschädigter in dieser Affäre, einen Schlussstrich und kündigt nun an, seine Funktionen in der Vorarlberger SPÖ zurücklegen zu wollen, um seinen Fokus voll und ganz der Landeshauptstadt zu widmen. „Insgesamt 33 Jahre lang bin ich nun schon Mitglied der SPÖ, in dieser Zeit war ich selbst knapp zehn Jahre Landesparteichef und von 2007 bis 2019 Klubobmann im Landtag. Immer wieder gibt es innerhalb einer Partei Meinungsverschiedenheiten, dies ist in einer demokratischen Bewegung auch normal und wünschenswert. Diese Methoden, wie das Mitschneiden und Vorspielen von Telefonaten, habe ich jedoch in all diesen Jahren noch nicht erlebt.

2. Septemberwoche

Vsrv Rankweil Es ist schon Tradition beim VSRV, dass gegen Ende der Radsaison das Stilfserjoch als...

Titelblatt

Sulzberger feierten 80er

Der Jahrgang 1941 aus Sulzberg feierte den 80er im Gasthaus Ochsen und Alpenblick in Sulzberg. Alle Jahrgängerinnen und Jahrgänger bedanken sich bei Organisator Jakob für das gelungene Fest. Jahrgang 1941

Sonderthemen

Vorarlberg

20.30 Uhr Jazzhuus, lustenau

Die portugiesische Sängerin Carmen Souza kommt mit ihrem Ensemble und dem Programm „The Silver Messengers“ nach Lustenau. www.jazzclub.at  SOUZA/PATRICIA PASCAL

FR bis So Pfarrsaal, bürs

Der Bücherflohmarkt Bürs findet in diesem Jahr zum 12. Mal statt. Geschätzte 35.000 Bücher werden in fünf Räumlichkeiten präsentiert. Zusätzlich gibt es DVDs, CDs, Schallplatten, Puzzle, antiquarische Musiknoten, Kuchen und Kaffee. Der Erlös dient der Außensanierung der Friedenskirche. Freitag, 24. 9., 15–21 Uhr. Samstag, 25. 9., 9–18 Uhr. Sonntag, 26. 9., 10–18 Uhr. VERANSTALTER

Lingg & Nussbaumer

20 Uhr, thalsaal, thal bei sulzberg Gemeinsam mit dem Vorarlberger Soul- und Gospelsänger, Pianist und Komponist George...

Weltpremiere

18 Uhr, kunsthaus bregenz Der Tänzer, Choreograf und Dozent Blenard Azizaj arbeitet weltweit mit Tanzkompanien und...

Wohin

1018 Uhr Gallery-T-69, hohenems

Eröffnung der neuen Galerie „Gallery-T-69“ von Fotokünstler Andres Ender in der Franz-Michael-Felder-Straße 6 (at&co). Das Konzept der Galerie ist Kunst im öffentlichen Raum zu zeigen. Erste Ausstellung „SELECTed.01“ bis 6. November. www.gallery-t-69.com MARCEL DENGEL

19.30 Uhr saumarkt, feldkirch

Der zweitletzte Abend des „onQ“-Festivals steht ganz im Zeichen des David Soyza Quartetts. Zusammen mit seinen hochgeschätzten Kollegen präsentiert er sein Debütalbum „Taking the Lead“.  DSQ

Trommelwirbel

19.30 Uhr, palast hohenems Am Samstag findet das nächste Konzert des Kammer-orchesters Arpeggione Hohenems unter dem...

15 Uhr kammgarn, hard

Das Theater mOment zeigt mit „Zack Prack! Ein Drache zum Verlieben“ ein temporeiches, mit viel Witz vorgetragenes clowneskes Figurentheaer für Kinder ab vier Jahren. www.kammgarn.at 

20.30 Uhr Jazzhuus, lustenau

Die portugiesische Sängerin Carmen Souza kommt mit ihrem Ensemble und dem Programm „The Silver Messengers“ nach Lustenau. www.jazzclub.at  SOUZA/PATRICIA PASCAL

FR bis So Pfarrsaal, bürs

Der Bücherflohmarkt Bürs findet in diesem Jahr zum 12. Mal statt. Geschätzte 35.000 Bücher werden in fünf Räumlichkeiten präsentiert. Zusätzlich gibt es DVDs, CDs, Schallplatten, Puzzle, antiquarische Musiknoten, Kuchen und Kaffee. Der Erlös dient der Außensanierung der Friedenskirche. Freitag, 24. 9., 15–21 Uhr. Samstag, 25. 9., 9–18 Uhr. Sonntag, 26. 9., 10–18 Uhr. VERANSTALTER

Lingg & Nussbaumer

20 Uhr, thalsaal, thal bei sulzberg Gemeinsam mit dem Vorarlberger Soul- und Gospelsänger, Pianist und Komponist George...

15 Uhr schwärzler, bregenz

Am Sonntag schließt Rapper und Geschichtenerzähler Philipp „Scheibsta“ Scheiblrandner die diesjährigen Kulturpicknicks im Garten des Hotel Schwärzler ab. Bei schlechter Witterung in der Lounge. Infos unter www.bodensee-vorarlberg.com/kulturpicknick 

„Dorffest, das sitzt“

Plaudern, sich Kennenlernen und eine feine Zeit verbringen: Die Nachbarschaftspflege stand beim Bänkle-Hock in Rankweil und Brederis im Mittelpunkt. Organisiert wurde das „Dorffest, das sitzt“ von der Mitanand – Gemeinwesenstelle Rankweil, mit Unterstützung des Katholischen Bildungswerks Brederis und „Come together“ der Pfarre Rankweil im Auftrag der Marktgemeinde. Insgesamt stellten 24 Gastgeber, darunter auch die Schwarzmanns (im Bild), ihre Bänkle zur Verfügung und ließen somit die gesellige Tradition aufleben, sich bei einfacher Bewirtung über „Gott und d’ Wealt“ zu unterhalten. Als besondere Attraktion waren auch die kunstvollen Figuren der Ausstellung „Rankler G’schichten“ bei einigen Bänkle platziert. Nach dem Erfolg ist für die Veranstalter klar: Der Bänkle-Hock wird 2022 seine Wiederholung finden. Gemeinde/SChwarzmann

Aus den Gemeinden

Erntedank in der Pfarre St. MartinBÜRS Diesen Sonntag, 26. September, findet in der Friedenskirche Bürs ab 9 Uhr ein...

Aus den Gemeinden

Zünftige Wiesngaudi in AltachAltach Endlich wieder Blasmusik mitten im Dorf.

Weltpremiere

18 Uhr, kunsthaus bregenz Der Tänzer, Choreograf und Dozent Blenard Azizaj arbeitet weltweit mit Tanzkompanien und...

1018 Uhr Gallery-T-69, hohenems

Eröffnung der neuen Galerie „Gallery-T-69“ von Fotokünstler Andres Ender in der Franz-Michael-Felder-Straße 6 (at&co). Das Konzept der Galerie ist Kunst im öffentlichen Raum zu zeigen. Erste Ausstellung „SELECTed.01“ bis 6. November. www.gallery-t-69.com MARCEL DENGEL

19.30 Uhr saumarkt, feldkirch

Der zweitletzte Abend des „onQ“-Festivals steht ganz im Zeichen des David Soyza Quartetts. Zusammen mit seinen hochgeschätzten Kollegen präsentiert er sein Debütalbum „Taking the Lead“.  DSQ

Trommelwirbel

19.30 Uhr, palast hohenems Am Samstag findet das nächste Konzert des Kammer-orchesters Arpeggione Hohenems unter dem...

Lokal

13. Saison vollbracht

Veronika und Martin Riedmann bewirtschaften mit ihrer Familie die Alpe Albona schon 13 Sommer lang. Mit Unterstützung durch die Kleinhirten Nepomuk Bitschnau, Linus Wiederhofer und Frederik Feuerstein betreuten sie auf der Alpe Albona heuer 150 Rinder, zwei Kühe und 35 Pferde. Die großen Herausforderungen waren in diesem Sommer die vielen Schlechtwettertage und damit verbunden der nasse und rutschige Untergrund. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verließen die Alpleute mit ihren Tieren ihr Sommerdomizil im Klostertal. SW

Dornbirn

15 Uhr kammgarn, hard

Das Theater mOment zeigt mit „Zack Prack! Ein Drache zum Verlieben“ ein temporeiches, mit viel Witz vorgetragenes clowneskes Figurentheaer für Kinder ab vier Jahren. www.kammgarn.at 

20.30 Uhr Jazzhuus, lustenau

Die portugiesische Sängerin Carmen Souza kommt mit ihrem Ensemble und dem Programm „The Silver Messengers“ nach Lustenau. www.jazzclub.at  SOUZA/PATRICIA PASCAL

FR bis So Pfarrsaal, bürs

Der Bücherflohmarkt Bürs findet in diesem Jahr zum 12. Mal statt. Geschätzte 35.000 Bücher werden in fünf Räumlichkeiten präsentiert. Zusätzlich gibt es DVDs, CDs, Schallplatten, Puzzle, antiquarische Musiknoten, Kuchen und Kaffee. Der Erlös dient der Außensanierung der Friedenskirche. Freitag, 24. 9., 15–21 Uhr. Samstag, 25. 9., 9–18 Uhr. Sonntag, 26. 9., 10–18 Uhr. VERANSTALTER

Lingg & Nussbaumer

20 Uhr, thalsaal, thal bei sulzberg Gemeinsam mit dem Vorarlberger Soul- und Gospelsänger, Pianist und Komponist George...

Bregenz

15 Uhr schwärzler, bregenz

Am Sonntag schließt Rapper und Geschichtenerzähler Philipp „Scheibsta“ Scheiblrandner die diesjährigen Kulturpicknicks im Garten des Hotel Schwärzler ab. Bei schlechter Witterung in der Lounge. Infos unter www.bodensee-vorarlberg.com/kulturpicknick 

Einfach ausprobieren

Schruns, Tschagguns Der ASVÖ Vorarlberg veranstaltete in Kooperation mit dem Aktivpark Montafon und dem Stand...

Kultur auf Picknickdecke

Bildstein Die Gäste auf dem Panoramaplatz in Bildstein packten ihre Decken aus, ließen sich auf den...

Bludenz

Weltpremiere

18 Uhr, kunsthaus bregenz Der Tänzer, Choreograf und Dozent Blenard Azizaj arbeitet weltweit mit Tanzkompanien und...

1018 Uhr Gallery-T-69, hohenems

Eröffnung der neuen Galerie „Gallery-T-69“ von Fotokünstler Andres Ender in der Franz-Michael-Felder-Straße 6 (at&co). Das Konzept der Galerie ist Kunst im öffentlichen Raum zu zeigen. Erste Ausstellung „SELECTed.01“ bis 6. November. www.gallery-t-69.com MARCEL DENGEL

19.30 Uhr saumarkt, feldkirch

Der zweitletzte Abend des „onQ“-Festivals steht ganz im Zeichen des David Soyza Quartetts. Zusammen mit seinen hochgeschätzten Kollegen präsentiert er sein Debütalbum „Taking the Lead“.  DSQ

Trommelwirbel

19.30 Uhr, palast hohenems Am Samstag findet das nächste Konzert des Kammer-orchesters Arpeggione Hohenems unter dem...

Feldkirc

15 Uhr kammgarn, hard

Das Theater mOment zeigt mit „Zack Prack! Ein Drache zum Verlieben“ ein temporeiches, mit viel Witz vorgetragenes clowneskes Figurentheaer für Kinder ab vier Jahren. www.kammgarn.at 

15 Uhr schwärzler, bregenz

Am Sonntag schließt Rapper und Geschichtenerzähler Philipp „Scheibsta“ Scheiblrandner die diesjährigen Kulturpicknicks im Garten des Hotel Schwärzler ab. Bei schlechter Witterung in der Lounge. Infos unter www.bodensee-vorarlberg.com/kulturpicknick 

Signalwirkung

Alarmstufe Rot! Julia (24) aus Höchst setzt in ihrem Kleid modische Signale. VN/Steurer

Chronik

Sport

EISHOCKEY

Dornbirn Erstes Heimspiel für den Dornbirner EC in der neuen bet-at-home Ice Liga.

Verlieren verboten

Nach den Auswärtsniederlagen (4:10 bzw. 6:7) Ende August stehen die Dornbirn Indians gegen Titelverteidiger Vienna Metrostars nach der EM-Pause mit dem Rücken zur Wand und dürfen sich in der Best-of-five-Halbfinalserie der Baseball Bundesliga keine Ausrutscher mehr erlauben. Die Duelle drei und vier werden am Samstag (10.30 bzw. 13 Uhr) auf der Sportanlage Rohrbach ausgetragen und das mögliche Entscheidungsspiel am Sonntag (11 Uhr) im Ballpark in Hard neben der Sporthalle am See. Bereits für die am 2. Oktober beginnende Finalserie qualifiziert sind die Wr. Neustadt Diving Ducks. VN/DS

Die elfte Gsi Berg Battle

Wakeboard-Action vom Feinsten mit spektakulären Flips und Rotationen in einer Höhe von bis zu vier Metern gibt es nach einjähriger Zwangspause am Samstag wieder im Harder Binnenbecken zu sehen. Im Rahmen des Finalbewerbs der Austrian ­Wakeboard-Tour werden neben den Tour-Gesamtsiegern auch die Staats- und die Landesmeister ermittelt. Beginn des Gsi Berg Battle ist um 9 Uhr mit dem Qualifikationsdurchgang, die Finalläufe gehen ab 15 Uhr über die Bühne. Unter den zahlreichen Spitzenfahrern auch Lokalmatador David Hofer (Bild), dagegen muss sein Bruder Philipp aufgrund einer Verletzung passen. Privat

Lokalsport in Kürze

Das Topduell und ein Ländle-DerbySchwarzach In der neu gegründeten HLA-Challenge der Nord/West-Gruppe im Handball mischen zwei der...

Viel Skiprominenz auf der Golfpiste

Unter dem Motto „Going for Gold“ lud der Vorarlberger Skiverband unter Präsident Walter Hlebayna die Gönner und Sponsoren der Skijugend zum traditionellen Golfturnier, diesmal auf die...

Leserbriefe

Netter Versuch

Zum Bericht „Svindal wiederholt legendären Sprung“, VN vom 18. 9. 2021:Es gibt Dinge, die sind einmalig. Versuche, sie zu wiederholen, sind deshalb fast immer zum Scheitern verurteilt und verführen allenfalls zu einem milden Lächeln. So auch jenes legendäre Foto aus dem Jahr 1963 vom Sprung des Egon Zimmermann über den Porsche 356 am Flexenpass, dessen aktuelle „Imitation“ mittels eines Porsche Taycan beinahe traurig stimmt!Truöls Foto vom Sprung des E. Z. über den 356 erfasste eine in diesem Moment existierende Gemeinsamkeit: Beide Elemente waren – jedes auf seine Weise – herausragend. Der 356 mit seinem bis heute unübertroffenen eleganten Design . . . ., der Sprung des E. Z. als sportliche Höchstleistung (zumindest mit der damaligen Ski-Ausrüstung!). Die aktuelle Wiederholung hingegen: der „Taycan“ im Preis zwar weit oben, im Design hingegen stilistische Dutzendware, die allenfalls nach Geld aussieht, die aber den Kultcharakter des „356“ nie erreichen wird. Der „Sprung“: mit heutiger Skitechnik „recht nett“, aber nicht mehr und nicht weniger. Ein Trost: „Photoshop“ war angesichts der unterschiedlichen Bildhintergründe wahrscheinlich nicht im Spiel, obwohl, ganz sicher ist man sich da nie! Wem nützt also dieser Bericht? Porsche – die hätten mit dem 911 Adäquateres und Sportlicheres zu bieten? Lech/Zürs? Vielleicht als Versuch einer Rückkehr zu früheren sportlichen Idealen?Prof. Dr. Ekkehard Bechler, Hamburg

Vernetzung?

Das Wort ist zu einem modernen Begriff geworden, der von den verschiedensten Fachleuten (vulgo:...

Menschen

Ein vielschichtiger Gedankenaustausch

Auf einen gewohnt vielschichtigen Gedankenaustausch freuten sich am Donnerstagabend die Teilnehmer am Philosophicum Lech. Nach einer ersten Einstimmung durch die Lecher Alphornbläser mit Leiter Marc Gusner, Karlheinz Jehle, Thomas Jochum...

Die Logistik traf sich am Bodensee

Der Verein Netzwerk Logistik lud gestern zum 13. Logistik Forum Bodensee ins Festspielhaus ein. Nach der Eröffnung von Obfrau Elke Böhler (JCL Logistics) folgten Begrüßungsworte von Bürgermeister Michael...

Promis im Blitzlicht

Heino Ferch wieder Vater gewordenMünchen Schauspieler Heino Ferch („Ku‘damm 63“) und seine...

Markt

Personalia

Gerhard Drexel, (66) Spar-Aufsichtsratsvorsitzender, wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes...

4,5

Prozent mehr Lohn und Gehalt fordern die Gewerkschaften Pro-GE und GPA in der...

Kultur

Aus der Kulturszene

Barenboims SchuleBerlin Der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim hat in einer Berliner Grundschule sein neues...

Politik

Welt

Blickfang

Dieses Model schritt in einer verführerischen Kreation von Roberto Cavalli in Mailand über den Laufsteg. AFP

Muntere Fünflinge

Die Wasserschweine im Zoo Hannover haben Nachwuchs bekommen. Seit kurzem erkunden die Fünflinge ihr Gehege. Ihre Eltern Anton und Pünktchen kümmern sich gut um ihren Nachwuchs, der munter über die Anlage flitzt, teilte die Zoo-Sprecherin am Donnerstag mit. Zoo Basel

Und da war noch . . .

. . . ein berauschter Mopedfahrer aus Bayern mit einer Bierkiste zwischen den Beinen, den die...
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.