4,5

Prozent mehr Lohn und Gehalt fordern die Gewerkschaften Pro-GE und GPA in der Herbstlohnrunde der Metaller, die am Donnerstag eröffnet wurde. Die Arbeitgeber der Metalltechnischen Industrie zeigten sich ob der Forderung der Arbeitnehmer entrüstet, diese sei überzogen und verantwortungslos.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.