Eitan bleibt vorerst in Israel

Die Tante des sechsjährigen Eitan, die von den italienischen Justizbehörden das Sorgerecht erhalten hatte, ist für die Anhörung aus Italien nach Tel Aviv gereist.  AFP

Die Tante des sechsjährigen Eitan, die von den italienischen Justizbehörden das Sorgerecht erhalten hatte, ist für die Anhörung aus Italien nach Tel Aviv gereist.  AFP

Die nächste Anhörung im Sorgerechtsstreit für den Sechsjährigen ist im Oktober.

Tel Aviv Im mutmaßlichen Entführungsfall um den kleinen Eitan, den einzigen Überlebenden der Seilbahn-Katastrophe vom Lago Maggiore, gibt es eine vorläufige Entscheidung: Der Sechsjährige bleibt bis zur Fortsetzung eines Verfahrens am Familiengericht in Tel Aviv am 8. Oktober in Israel. Dies bericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.