EU will einheitliche Kabelanschlüsse

BRÜSSEL Der Kabelsalat in den Haushalten ist kaum zu überblicken. Handy, Tablet und Kopfhörer brauchen, je nach hersteller, oft verschiedene Ladekabel. Vor allem der iPhone-Konzern Apple mit seinem hauseigenen Lightning-Anschluss erschwert eine einheitliche Lösung in der EU bislang.

Damit soll bald S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.