Kampf um die Macht in Venezuela

caracas Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro und Oppositionsführer Juan Guaidó liefern sich derzeit einen Machtkampf, der zu eskalieren droht. Maduro hat bereits im Streit um humanitäre Hilfe für sein Land die Schließung der Grenze zu Brasilien angeordnet. Jetzt droht er, auch die Grenze zu Kolumbie

zum Artikel: Maduro macht Grenzen dicht
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.