Mehr Fraktionslose als Neos im Nationalrat

wien. So viele wechselfreudige Abgeordnete gab es bislang noch in keiner Gesetzgebungsperiode. Das hat dazu geführt, dass kein einziger Nationalratsklub mehr die gleiche Stärke wie nach der Wahl 2013 vorweisen kann. Nachdem sich Barbara Rosenkranz  kürzlich aufgrund eines fehlenden Listenplatzes der

zum Artikel: Mehr „Wilde“ als Pinke
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.