Verletzungen und Brände

Schwarzach. Insgesamt 15 Mal musste die Feuerwehr um den Jahreswechsel herum ausrücken. Oft waren es Brände, die durch Feuerwerkskörper verursacht wurden. Auch die Krankenhäuser hatten viel zu tun, in Bludenz etwa explodierte einem 44-jährigen Mann der Böller in der Hand. /B1

zum Artikel: Feuerwehr hatte viel zu tun
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.