ÖEHV-Team verlor 0:2

Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in Prag das richtungsweisende Spiel gegen Frankreich mit 0:2 verloren. Als nächster Gegner wartet auf Starkbaum und Co. am Freitag Tschechien. /C3  Foto: apa

zum Artikel: Das Zittern kann wieder beginnen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.