Frei laufende Hunde auf Jagd

schwarzach. Vorarlberger Jäger berichten vermehrt über Rehkitze, die von frei laufenden Hunden gerissen werden. Vor allem im Oberland, etwa in der Gisinger Au. Sie appellieren an die Vernunft der Hundebesitzer, ihre Vierbeiner in der Natur an die Leine zu nehmen. /B1

zum Artikel: Von Hunden gerissenes Wild empört Vorarlberger Jäger
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.