Rentner machte Radar „blind“

bregenz. Weil sich ein Pensio­nist über eine Strafe wegen Geschwindigkeitsübertretung ärgerte, stülpte er kurzerhand einen Karton über eine Radarbox in Bregenz. Durch die listige Aktion entgingen 20 Verkehrssünder ihrer Strafe. Der Rentner ist geständig und muss jetzt 640 Euro Strafe zahlen. /b1

zum Artikel: Pensionist sorgte für ein „blindes“ Radar
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.