Großer Klassiker zum Auftakt

Stefan Maaß ist der Mephisto in der Saisonpremiere. Foto: VN
Stefan Maaß ist der Mephisto in der Saisonpremiere. Foto: VN

Bregenz. Das Vorarlberger Landestheater eröffnet die neue Spielzeit nun mit Goethes „Faust I“. Stefan Maaß ist der Mephisto. Er spricht mit den VN über die Aktualität des bekanntesten deutschen Klassikers, über die Liebe, das Böse und die Grenzen der Spielbarkeit. /D4

zum Artikel: „Faust? – Ja, da war Liebe im Spiel“
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.