Wie viel Mehr ist gut und mit wie viel wird es noch besser?

Silvia Salzmanns Choreografie setzt sich mit unserer Güter- und Wertegesellschaft auseinander. more/Sarah mistura

Silvia Salzmanns Choreografie setzt sich mit unserer Güter- und Wertegesellschaft auseinander. more/Sarah mistura

Silvia Salzmann tanzt im Theater Kosmos und in der Box des Vorarlberger Landestheaters.

20 Uhr, Theater Kosmos, bregenz Es geht um das verschwenderische Gebrauchen von Gütern, um das Anreichern mit Genussmitteln und das überbordende Streben nach Perfektion. Die Vorarlberger Tänzerin und Choreografin Silvia Salzmann stellt menschliches Konsumverhalten in den Mittelpunkt ihrer
multimedia

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.