Möggers im Motocross-Fieber

Das lange Warten hat ein Ende, 30 Jahre nach den letzten WM-Läufen im Ländle macht die Motocross-Seitenwagen-Weltmeisterschaft am 29./30. Juli wieder Halt in Vorarlberg. foto: Jens Körner

Das lange Warten hat ein Ende, 30 Jahre nach den letzten WM-Läufen im Ländle macht die Motocross-Seitenwagen-Weltmeisterschaft am 29./30. Juli wieder Halt in Vorarlberg. foto: Jens Körner

Motocross-Seitenwagen-Weltmeisterschaft am 29./30. Juli.


8:00 motocross-strecke/festzelt, möggers.
Am 29. und 30. Juli findet die Motocross-Seitenwagen-Weltmeisterschaft in Möggers statt. Zum ersten Mal in der Geschichte ist dabei der MCC Möggers Veranstalter der Rennläufe.

Angeführt wird das hochkarätig besetzte Starterfeld aus Vorarlberger Sicht mit dem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.