Geheimnisvolle Liaison des Neandertalers

Die Beziehung zwischen Menschen und Neandertalern war offenbar komplexer als bisher vermutet. Die Analyse eines Oberschenkelknochens von der Schwäbischen Alb liefert überraschende Befunde. Foto: APA

Die Beziehung zwischen Menschen und Neandertalern war offenbar komplexer als bisher vermutet. Die Analyse eines Oberschenkelknochens von der Schwäbischen Alb liefert überraschende Befunde. Foto: APA

Beziehung zum Menschen offenbar komplexer als bisher vermutet.

Tübingen, Jena. Der Oberschenkelknochen eines Neandertalers wirft ein neues Licht auf die Ausbreitung der Menschen aus Afrika. Ein Forscherteam hat aus dem Knochen, der auf der Schwäbischen Alb entdeckt wurde, das Erbgut entschlüsselt – mit überraschenden Resultaten: Demnach hat eine Gruppe Urmensch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.