Und da war noch . . .

. . . ein Einbrecher in Oberösterreich, den das schlechte Gewissen so sehr geplagt hat, dass er sich selbst angezeigt hat. Der 18-jährige Salzburger meldete sich über Notruf bei der Polizei in Oberösterreich und gestand einen Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt und einen Einbruch in eine Wohnun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.