Jede zweite Hai-Art ist bedroht

In den vergangenen 50 Jahren sind der Tierschutzorganisation IFAW zufolge die Haipopulationen der offenen See um etwa 70 Prozent zurückgegangen.  dpa

In den vergangenen 50 Jahren sind der Tierschutzorganisation IFAW zufolge die Haipopulationen der offenen See um etwa 70 Prozent zurückgegangen.  dpa

100 Millionen Exemplare werden jährlich für Fleisch und Flossen getötet.

Brüssel Weltweit jede zweite Hai-Art ist bedroht. Gründe dafür sind die Zerstörung des Lebensraums und der Handel mit Haifleisch und Haiflossen, dem jedes Jahr mehr als 100 Millionen der Spezies zum Opfer fallen. Europa spielt dabei eine zentrale Rolle beim unregulierten Handel mit Haiflossen und -f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.