114 Migranten in ­Laster gepfercht

Istanbul In der Osttürkei sind 114 Migranten nach einem Unfall in einem Laster entdeckt worden. Es handle sich um Menschen aus Afghanistan, Pakistan und Bangladesch, meldete die Nachrichtenagentur DHA am Mittwoch. Der Laster habe im Bezirk Ercis zuvor einen 74-Jährigen angefahren, der versucht habe,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.