Und da war noch . . .

. . . ein sturzbetrunkener Kapitän, der mit seinem Frachtschiff fast gegen eine Schleusenmauer in Bamberg gefahren ist. Der 56-Jährige hatte bei einem Alkoholtest 2,32 Promille, wie die Polizei mitteilte. Als sich die Schleusenaufsicht nach dem Grund für sein waghalsiges Manöver auf dem Main-Donau-K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.