Verheerende Überschwemmungen

Mit Booten wurden zahlreiche Menschen in Sicherheit gebracht.  AP

Mit Booten wurden zahlreiche Menschen in Sicherheit gebracht.  AP

Jakarta Bei starkem Monsunregen sind in der indonesischen Hauptstadt Jakarta mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 19.000 mussten in Notunterkünfte ziehen. 90 Viertel seien durch die Regenfälle und steigende Flusspegel überflutet worden. In Depok, einer Stadt am Rand von Jakarta, sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.