435 Klimaaktivisten festgenommen

Die Aktivisten wollen auf die Gefahren des Klimawandels hinweisen.  Reuters

Die Aktivisten wollen auf die Gefahren des Klimawandels hinweisen.  Reuters

Brüssel Nach Aktionen der Klima­bewegung „Extinction Rebellion“ in Brüssel hat die Polizei 435 Menschen vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Beamten waren zunächst gegen Aktivisten vorgegangen, die in die Gärten des Königspalasts im Zentrum von Brüssel eindringen wollten. Später räumten Sicherhe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.