Schlag gegen Camorra

Neapel Nach mehr als 14 Jahren auf der Flucht ist der italienischen Polizei nun auch der vierte und letzte Sohn des inhaftierten Camorra-Bosses Paolo Di Lauro ins Netz gegangen. Der 38-jährige Marco Di Lauro wurde nach Polizeiangaben in einer bescheidenen Wohnung in Neapel verhaftet, wo er sich mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.