Der Tag in Bildern

Eine an Nordkorea adressierte Wodka-Lieferung hat der Zoll im Hafen von Rotterdam beschlagnahmt. Medienberichten zufolge war die Ladung für Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bestimmt. Der Container mit rund 90.000 Flaschen russischem Wodka sei auf dem Schiff einer chinesischen Reederei versteckt gewesen.  AFP

Eine an Nordkorea adressierte Wodka-Lieferung hat der Zoll im Hafen von Rotterdam beschlagnahmt. Medienberichten zufolge war die Ladung für Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bestimmt. Der Container mit rund 90.000 Flaschen russischem Wodka sei auf dem Schiff einer chinesischen Reederei versteckt gewesen.  AFP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.