Schießerei in Straßburg

Die Innenstadt wurde nach der Schießerei abgeriegelt. Apa

Die Innenstadt wurde nach der Schießerei abgeriegelt. Apa

Zwei Tote und mindestens elf Verletzte nach Angriff auf Straßburger Weihnachtsmarkt.

Straßburg Am Rande des Weihnachtsmarktes von Straßburg hat am Dienstagabend ein Mann mindestens zwei Menschen erschossen. Bis zu elf weitere Menschen wurden verletzt, wie der französische Innenminister Christophe Castaner erklärte. Der Schütze ist nach Angaben der Behörden auf der Flucht. Die Staats

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.