Aus aller Welt

Triebwerksprobleme

London Die Triebwerke des Typs Trent 1000 C von Rolls-Royce machen weiterhin Probleme. Der US-Flugzeugbauer Boeing setzt die Triebwerke bei seinem Langstreckenflieger 787 ein. Laut dem Konzern muss rund ein Viertel der Flotte zur Inspektion. Bis Ende März wurden 670 „Dreamliner“ au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.