Und da war noch . . .

. . . eine Tierärztin aus Irland, die beim Versuch, eine Dauer-aufenthaltsgenehmigung für Australien zu bekommen, am Englisch-Test gescheitert ist. Der Muttersprachlerin gelang es in der mündlichen Prüfung nicht, einen Computer mit Spracherkennungsprogramm davon zu überzeugen, dass ihr Englisch gut genug ist. Lesen und Schreiben hatte sie bestanden. Kennedy, die über zwei Universitätsabschlüsse verfügt, sagte: „Da gibt es offensichtlich eine Schwachstelle in der Software, wenn jemand mit völlig flüssigem Englisch nicht genug Punkte machen kann.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.