„Wiesn“ sicherer, digital und ein bisschen teurer

München. Dirndl, Lederhosen, Gedränge in der Menge: So schaut es alljährlich aus auf dem Oktoberfest in München. In diesem Jahr soll die „Wiesn“ sicherer und digitaler denn je werden. Erstmals können Gäste auch bargeldlos über das Smartphone bezahlen, wie der Festleiter und zweite Bürgermeister Jose

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.