Der Titanwurz blüht und stinkt

München. Man riecht’s: Die Titanwurz-Blüte im Botanischen Garten in München hat sich geöffnet. Die größte Blüte der Welt mit einem knappen halben Meter Durchmesser verströmt vor allem nachts Aasgeruch – um Fliegen, Käfer und Insekten zur Bestäubung anzulocken. Im Vorjahr hatte es erstmals seit Jahrz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.