15.000-Volt-Schlag verletzt 14-Jährigen

Bremen. Bei einer Klettertour auf einen Oberleitungsmast an einer Bahnstrecke in Bremen ist am späten Sonntagnachmittag ein 14-jähriger Junge durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt worden. Zusammen mit seinem ein Jahr jüngeren Freund habe er Handyfotos von oben machen wollen, teilte die B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.