Mädchen stirbt nach zweimonatigem Fasten

Neu Delhi. In Indien ist ein 13-jähriges Mädchen nach einer mehr als zwei Monate langen Fastenaktion gestorben. Die Polizei hat eine Untersuchung gegen die Familie des Mädchens eingeleitet. Lokalen Medien zufolge hatte die Jugendliche 68 Tage lang nur Wasser zu sich genommen. Sie starb demnach berei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.