U-Bahn-Crash in Mexiko-Stadt

Sicherheitsleute untersuchen die Unfallstelle.  Foto: EPA
Sicherheitsleute untersuchen die Unfallstelle. Foto: EPA

Mexiko-stadt. Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahnen in Mexiko-Stadt sind zwölf Menschen verletzt worden. Sechs von ihnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden, berichtete das Rote Kreuz am Montag. Die Betreibergesellschaft der Metro teilte hingegen mit, dass drei Verletzte ins Spital eingeliefert wo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.