Bruchlandung von Alitalia-Airbus in Rom

Das Flugzeug kippte bei der Landung zur Seite. Die 151 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Foto: EPA
Das Flugzeug kippte bei der Landung zur Seite. Die 151 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Foto: EPA

Rom. Wegen Problemen mit dem Fahrwerk ist auf dem Fiumicino-Flughafen in Rom eine Alitalia-Maschine notgelandet. Das Fahrwerk des Airbus A320 mit 151 Menschen an Bord habe am Sonntagabend nicht richtig ausgefahren werden können, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa.

Die Maschine, die in der spanisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.