Mafiaboss nach sechjsähriger Flucht gefasst

Amsterdam. Seine Familie war in Mafiamorde in Duisburg im August 2007 verwickelt, er selbst wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt: Der international gesuchte ’Ndrangheta-Boss Francesco Nirta ist nach sechs Jahren Flucht in den Niederlanden gefasst worden. Die Beamten nahmen den 39-Jährigen, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.