22 Verletzte nach Zugungück

Barcelona. Beim Zusammenstoß zweier Nahverkehrszüge im Hauptbahnhof von Barcelona sind mindestens 22 Menschen verletzt worden. Der Unfall habe sich am Freitagvormittag im Bahnhof Barcelona-Sants ereignet, als ein Zug von hinten auf einen anderen aufgefahren sei, berichteten lokale Medien unter Beruf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.