Ein Abend im Zeichen des Kultkanzlers Bruno Kreisky

Für VN-Abonnenten ist die Veranstaltung mit Christoph Kotanko am Dienstag, 17. März, 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) bei Russmedia in Schwarzach kostenlos. veranstalter

Für VN-Abonnenten ist die Veranstaltung mit Christoph Kotanko am Dienstag, 17. März,
19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) bei Russmedia in Schwarzach kostenlos. veranstalter

vortrag Vor fünfzig Jahren begann mit Bundeskanzler Bruno Kreisky eine Ära, die 13 Jahre dauern und Österreich tief verändern sollte. Vor dreißig Jahren, am 29. Juli 1990 starb Bruno Kreisky. Wer war dieser Mann? Worin bestand seine Macht, sein Mythos? Christoph Kotanko, „Doyen des innenpolitischen Qualitätsjournalismus“ (laut Magazin „Trend“), begab sich mit den engsten Mitarbeitern auf Spurensuche. Am Dienstag, 17. März 2020, 19 Uhr, ist er bei Russmedia in Schwarzach zu Gast und wirft gemeinsam mit VN-Kommentatorin Kathrin Stainer-Hämmerle einen Blick auf die Kultfigur Kreisky und die Spuren, die der Sozialdemokrat in Österreich hinterlassen hat. Der Abend wird moderiert von VN-Redakteurin Birgit Entner-Gerhold. Für VN-Abonnenten ist die Veranstaltung kostenlos. Um Kartenreservierung bis 10. März 2020 unter VN.at/Kotanko wird gebeten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.