Zum Ravensburger Weihnachtscircus

VN-Abonnenten besuchen die Aufführung am 5. Jänner 2016 zum Vorteilspreis.

zirkus. Zirkusluft schnuppern: Der Ravensburger Weihnachtscircus präsentiert in seiner achten Saison ein komplett neues Weltklasse-Programm. Erneut holt Zirkusdirektor Elmar Kretz Top-künstler aus allen Teilen der Welt nach Oberschwaben und vereint sie in einer fulminanten Show. Neben ausgefallenen Tierdarbietungen wie einer großen Kamelkarawane oder dressierten Milchkühen gibt es auch wieder Akrobatik vom Allerfeinsten. Mit dabei sind zum Beispiel die Chinese Diabolo Girls oder die Bejing Acrobatic Troupe. Selbstverständlich steht auch Zirkusdirektor Elmar Kretz höchstpersönlich wieder mit seinen Pferden in der Manege. Konkurrenz bekommt er dabei von der eigenen Tochter, die mit ihren sieben Jahren bereits eine selbst einstudierte Ponydressur zeigt. Wieder dabei ist auch das grandiose Liveorchester, das die Show perfekt in Szene setzt. Begleitend gibt es gastronomische Angebote in der gemütlichen Atmosphäre des Foyer-Zeltes. VN-Abonnenten besuchen die Show am Dienstag, 5. Jänner 2016, 18 Uhr im Palastzelt an der Oberschwabenhalle zum exklusiven Vorteilspreis von 42 statt 62 Euro pro Person. Im Preis inkludiert ist nicht nur die Eintrittskarte für den Weihnachtscircus, sondern auch die An- und Rückfahrt mit dem Bus. Einfach die VN-Vorteilskarte bei der Vorverkaufsstelle vorweisen und 20 Euro pro Karte sparen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.