Coronavirus hält die Welt weiter in Atem

Sieben Österreicher aus Epidemiegebiet ausgeflogen. Entwarnung in Vorarlberg.

schwarzach, wien Die rasante Ausbreitung des neu aufgetauchten Coronavirus hält weiter die Welt in Atem. Immer mehr Länder lassen ihre Staatsbürger deshalb aus China ausfliegen. Am Sonntagabend brachte eine Militärmaschine sieben Österreicher zurück, die sich im Epidemiegebiet aufgehalten hatten. Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.