Verpartnerung und Ehe für alle

Justizminister präsentiert seine Pläne. Regierungssprecher bremst.

Wien Justizminister Josef Moser möchte die Ehe für homosexuelle Paare öffnen, gleichzeitig aber auch die Verpartnerung für Heterosexuelle. So entspreche er dem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) von 2017. Demnach müsse es die Ehe und die eingetragene Partnerschaft für alle geben. Regierun

zum Artikel: Nicht nur die Ehe für alle
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.