Regierung gegen Kopftücher in Volksschulen und Kindergärten

Wien Geht es nach ÖVP und FPÖ, soll Mädchen das Tragen von Kopftüchern in Kindergärten und Volksschulen verboten werden. Ein Gesetz soll bis zum Beginn der Sommerferien stehen. Die Islamische Glaubensgemeinschaft lehnt das Vorhaben, mit dem ein „Feindbild Islam“ bedient werde, entschieden ab und for

zum Artikel: Kein Kopftuch im Kindergarten
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.