Guterres will Frieden an erste Stelle setzen

new york. Der neue UNO-Generalsekretär Antonio Guterres meldete sich am Neujahrstag mit einem Friedensappell zu Wort. Er rief dazu auf, „den Frieden an erste Stelle zu setzen“. An seinem ersten Tag als UNO-Generalsekretär laste „eine Frage schwer auf meinem Herzen“: „Wie können wir den Millionen von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.