Tödlicher Radunfall

dornbirn. Seinen schweren Verletzungen erlegen ist am Sonntagmorgen ein 61-jähriger Radfahrer aus Dornbirn, nachdem er von einem Auto­fahrer auf der Lustenauer Straße erfasst wurde. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand von Ermittlungen, ein Alkotest beim Lenker verlief negativ. /B1

zum Artikel: Radler von Auto erfasst und tödlich verletzt
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.