Sperger bleibt FCL-Klubchef

Fussball. Bei der 105. JHV ist Mag. Dieter Sperger als Präsident des FC Lustenau wiedergewählt worden. Der Verein erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Überschuss von 13.000 Euro. Die Stadionfrage und das Ermittlungsverfahren gegen den Klubchef trübten aber die Stimmung. /C6

zum Artikel: FCL definiert sich als Ausbildungsverein
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.