„Je besser ich drauf bin, umso besser für die Mannschaft“

Lustenau Mit dem Wechsel von Lukas Fridrikas von der Klagenfurter zur Lustenauer Austria im Juli 2022 schloss sich ein Kreis. Der 24-Jährige war nämlich Teil der Mannschaft des FC Dornbirn, als die Messestädter 2019 in die Zweite Liga aufstiegen. Damals der Trainer: der heutige Übungsleiter der Lust

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.