Fahrer und Fans in gemeinsamer Euphorie

Daniel Ricciardo testete den Kurs schon mal in einem Sportwagen. afp

Daniel Ricciardo testete den Kurs schon mal in einem Sportwagen. afp

Die Formel 1 findet den Weg in den Sunshine State und etabliert sich endgültig auch in den USA.

Miami Die Formel 1 und die USA – das war eine lange Geschichte ohne Konstanz. Der Rennzirkus war jenseits des Atlantiks ein Wanderzirkus. Zehn Schauplätze wurden in 62 Jahren „verbraucht“, ehe 2012 mit dem mit F1-Fokus erbauten Circuit of the Americas (COTA) erstmals eine dauerhafte Heimat samt gest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.