Bregenz ging gegen Wolfurt baden

Wolfurts Aleksandar Umjenovic (Nummer neun) gelangen gegen SWB zwei Treffer. Steurer

Wolfurts Aleksandar Umjenovic (Nummer neun) gelangen gegen SWB zwei Treffer. Steurer

Bärenstarkes Gäste-team siegte 4:2 gegen Schwarz-Weiß.

Bregenz Das Wetter hatte beim Fußball-Klassiker zwischen SW Bregenz und Wolfurt kein Erbarmen. Beständig regnete es in der Landeshauptstadt – und auf dem Rasen hagelte es nach der Pause ganze sechs Tore. Wolfurt fand zwar besser ins Spiel, doch die Schwarz-Weißen trafen zweimal ins Netz – beide Male

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.