Dem Teamchef fehlte es an „Tiefgang“

Wien Recht unteschiedlich beurteilte ÖFB-Teamchef Franco Foda die Vorstellung seiner Schützlinge. „Die erste Halbzeit haben wir mit zu wenig Dynamik gespielt, vor allen Dingen hatten wir auch keinen Tiefgang. Uns hat etwas das Tempo gefehlt. Das haben wir in der zweiten Halbzeit viel besser gemacht,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.