Am Ende war es eine klare Sache

Mit dem Alpla HC Hard hat Goalie Thomas Hurich bislang je einen Meistertitel und Cupsieg geholt und feierte drei Triumphe im ÖHB-Supercup. VN/STiplovsek

Mit dem Alpla HC Hard hat Goalie Thomas Hurich bislang je einen Meistertitel und Cupsieg geholt und feierte drei Triumphe im ÖHB-Supercup. VN/STiplovsek

Alpla HC Hard nach 29:21-Erfolg in Leo­ben im Cup-Viertel­finale.

Leoben Ende gut, alles gut! Die Handballer des Alpla HC Hard haben wie erwartet mit einem 29:21-Auswärtserfolg in Leoben den Einzug ins Viertelfinale des ÖHB-Cups fixiert. Zumindest bis zur 40. Minute bekundete der Favorit aus dem Ländle aber mehr Mühe als erhofft. Besonders gegen die offensive Deck

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.