Leipzig stellt Antrag für Liverpool-Match

Bis 8. Februar muss Spiel bei der UEFA bestätigt werden.

Leipzig RB Leipzig hat bei der zuständigen Bundespolizei offiziell die Einreise von Englands Fußballmeister Liverpool zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beantragt. Leipzig muss die Europäische Fußball-Union (UEFA) bis zum 8. Februar informieren, ob das Match wie geplant am 16. Februar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.