Ein Sieg mit Ausrufezeichen

Mit einem 144-Meter-Sprung sicherte sich der Pole Dawid Kubacki überlegen den Tourneesieg in Garmisch-Partenkirchen. gepa

Mit einem 144-Meter-Sprung sicherte sich der Pole Dawid Kubacki überlegen den Tourneesieg in Garmisch-Partenkirchen. gepa

Dawid Kubacki brilliert mit Schanzenrekord, ÖSV-Adler bleiben weiter ohne Podestplatz.

Garmisch-Partenkirchen Mit 144 Metern im zweiten Durchgang stellte der Pole Dawid Kubacki nicht nur einen neuen Schanzenrekord auf, sondern triumphierte auch eindrucksvoll beim zweiten Tourstopp der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen. Zweitplatzierter wurde der Norweger Halvor Egner Grane

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.