Fehlende Zuschauereinnahmen, aber abgesichertes Budget

Dornbirn Es wird ein schwieriges Jahr. Das traut sich Andreas Genser, Geschäftsführer Wirtschaft beim FC Mohren Dornbirn, schon jetzt zu sagen. Allein die fehlenden Zuschauer- und VIP-Karten-Einnahmen aufgrund der Covid19-Vorsichtsmaßnahmen sorgen für ein finanzielles Loch von rund 50.000 Euro. Maxi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.