Mit 18:0-Run Spielverlauf auf den Kopf gestellt

Beim Zwischenspurt von 41:46 auf 59:46 innert fünf Minuten gingen neun der 18 Punkte der Dornbirn Lions auf das Konto von Javier Medori. VN/Stiplovsek

Beim Zwischenspurt von 41:46 auf 59:46 innert fünf Minuten gingen neun der 18 Punkte der Dornbirn Lions auf das Konto von Javier Medori. VN/Stiplovsek

Gala von Arruti bei 89:69-Arbeitssieg der Lions gegen Basket Flames.

Dornbirn Nach dem souveränen 90:76-Auswärtserfolg vor einer Woche bei Tabellenführer Güssing/Jennersdorf benötigten die Raiffeisen Dornbirn Lions im Topduell des drittletzten Spieltages in der zweiten Basketball-Bundesliga lange Zeit, bis sie ihre Betriebstemperatur erreicht hatten. Dieser Umstand l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.